KB Consulting GmbH
KB Consulting GmbH

Interim Management und CRO

Es gibt verschiedene Situationen in denen ein Unternehmen Leistungen von einem Interim Manager in Anspruch nimmt. So kann ein Interim Manager für einzelne gezielte Projekte eingesetzt werden oder eine Führungsposition übergangsweise besetzen.

 

Am häufigsten werden Interim Manager in Krisensituationen von Unternehmen eingesetzt. In der Regel werden sie dann als sogenannte CRO (Chief Restructuring Officer) eingesetzt, mit der Aufgabe die notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen umzusetzen.

 

Ein CRO schafft (neues) Vertrauen bei den relevanten Stakeholdern, da er neutral ist und einen objektivem Blick auf die Unternehmenssituation hat.

 

Ohne die Mitarbeiter und dem bestehenden Management können Restrukturierungsmaßnahmen nicht erfolgreich umgesetzt werden. Der CRO muss daher die Mitarbeiter und das Management einbinden und motivieren. Von entscheidender Bedeutung ist daher, dass die Position des CRO fachlich und vor allem auch menschlich richtig besetzt wird.

 

Ein CRO muß dabei nicht Vollzeit in einem Unternehmen tätig sein.Entscheidend ist, dass die Prozesse rund um die Restrukturierung koordiniert und gesteuert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KB Consulting GmbH